Datenbanken

Die Bibliothek stellt mehrere Datenbanken zur Verfügung  (Auswahlliste).

Die mit dem Zusatz DFG-Nationallizenz gekennzeichneten Angebote sind von der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Rahmen des Förderprogramms Nationallizenzen finanziert.

Weitere Informationen zu den Nationallizenzen und ausführliche Beschreibungen der DFG‑Angebote.

Acta Sanctorum Database (DFG-Nationallizenz)

Volltextdatebank, enthält den gesamten Text der 68 gedruckten Bände

Analecta Hymnica Medii Aevi (DFG-Nationallizenz)

Elektronische Ausgabe mit umfangreichen Suchfunktionen

Cambridge Journals Digital Archive (DFG-Nationallizenz)

Cambridge University Press (CUP) publiziert ein breit gefächertes Spektrum an renommierten wissenschaftlichen Zeitschriften mit hohem Verbreitungsgrad.

Digital Library of the Catholic Reformation (DFG-Nationallizenz)

Kombinierte Volltext- und Faksimiledatenbank mit über 2.000 Quellentexten von katholischen Autoren des 16. und 17. Jahrhunderts.

Digital Library of Classic Protestant Texts (DFG-Nationallizenz)

Kombinierte Volltext- und Faksimiledatenbank mit über 1.500 Quellentexten von rund 325 protestantischen Autoren des 16. und 17. Jahrhunderts.

IBZ Online

Internationale Bibliographie der geistes- und sozialwissenschaftlichen Zeitschriftenliteratur

IBR Online

Internationale Bibliographie der Rezensionen geistes- und sozialwissenschaftlicher Literatur

IJBF Online

Internationale Jahresbibliographie der Festschriften

Jahrbuch der Auktionspreise online

Das Jahrbuch der Auktionspreise ist ein unentbehrliches Werkzeug zum Bewerten von Büchern, Handschriften und Autographen.

Periodicals Archive Online (DFG-Nationallizenz)

Umfangreiches Archiv  elektronischer Fachzeitschriften aus den Bereichen Kunst sowie Geistes- und Sozialwissenschaften.

Periodicals Index Online (DFG-Nationallizenz)

Bibliografische Datenbank mit Artikeln aus mehr als 300 Jahre hinweg in den Bereichen Kunst, Geistes- und Sozialwissenschaften.

 

Die Datenbanken können von allen Arbeitsplätzen der Bibliothek und der Theologischen Fakultät Fulda abgerufen werden.

Die Zugriffsberechtigung erfolgt über IP-Check. Der Rechner muss sich demnach im Netz der Theologischen Fakultät Fulda befinden.

Ein Zugriff von Außen ist leider nicht möglich.