Aktuelles

5. September 2019

Das Institut Bibliotheca Fuldensis bietet anlässlich des bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 8. September 2019 eine Sonderführung an. Die Veranstaltung möchte bewusst das Augenmerk auf die berühmte Bibliothek des Klosters Fulda als besonderes Kulturdenkmal richten, das im Laufe der Geschichte viele Umbrüche gelitten hat.

Weiterlesen
26. August 2019

Aufgrund von Baumaßnahmen sind die Benutzer PC's an einen anderen Standort in der Bibliothek umgezogen. Sie befinden sich nun auf den beiden äußeren Arbeitsplätzen im Lesesaal vor dem Neuerwerbungsregal.

Weiterlesen
13. August 2019

Literaturempfehlungen aus dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2019

Weiterlesen
13. August 2019

Die Fachstelle für kirchliche Büchereiarbeit in der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars lädt am Samstag 17. August 2019 zum Diözesantag der katholisch öffentlichen Büchereien ein. Die Veranstaltung findet im Bonifatiushaus statt. Den Auftakt bildet eine feierliche Andacht in der Hauskapelle mit Generalvikar Dr. Gerhard Stanke.

Weiterlesen
1. August 2019

Kloster Fulda war im Mittelalter für seine Schreibschule und seine Bibliothek bekannt. Seine alte und bedeutende Bibliothek wurde im dreißigjährigen Krieg verschleppt, zerstreut und zu großen Teilen zerstört. Dem Thema Fuldaer Skriptorium und Bibliothek ist die erfolgreiche Doppelausstellung in der Bibliothek des Priesterseminars zum Jubiläumsjahr 2019 gewidmet, die mit einer Sonderveranstaltung mit Kuratorin Dr.

Weiterlesen
25. Juli 2019

In der vorlesungsfreien Zeit vom 29.07.19 - 11.10.19 haben wir zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag, Mittwoch und Freitag von 09:00-13:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 13:00-17:00 Uhr

Weiterlesen
12. Juli 2019

Prächtige Farben und Blattgoldinitialen: Welche Rohstoffe und Materialien haben die Mönche für ihre Bücher verwendet? Wie wurden Bücher in Mittelalter hergestellt? In der dritten Sonderführung durch die Doppelausstellung „Ein Skriptorium im Mittelalter“ und „Die Bibliotheca Fuldensis als europäischer Wissensraum“ gibt StD. a.D.

Weiterlesen
4. Juli 2019

Die nächste Veranstaltung der Reihe „Zehn Schlaglichter zur Fuldaer Kirchengeschichte“ ist Athanasius Kircher und den Fuldaer Jesuiten gewidmet. Im Rahmen eines Kurzvortrags sowie anhand ausgewählter Beispiele erläutert Dr. Berthold Jäger, ehemaliger Direktor der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars, die religiöse Entwicklung im Stift Fulda im 16. und 17.

Weiterlesen
17. Juni 2019

Die nächste Veranstaltung der Reihe „Zehn Schlaglichter zur Fuldaer Kirchengeschichte“ ist dem Heiligen Bonifatius gewidmet. Im Rahmen eines Spaziergangs rund um den Dom und anhand ausgewählter Beispiele erläutert Professor Dieter Wagner, emeritierter Professor für Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät Fulda, Leben und Wirken des Bistumspatrons. 

Weiterlesen
6. Juni 2019

„So hats doch nichts davor geholfen“ – Ein Bürgerleben im Dreißigjährigen Krieg.
Die fünfte Veranstaltung der Reihe „Zehn Schlaglichter zur Fuldaer Kirchengeschichte“ lädt zu einem historischen Spaziergang mit dem Fuldaer Bürger und Chronisten Gangolf Hartung ein.

Weiterlesen

Seiten