Geschichte und Aufgaben

Geschichte und Aufgaben

Gegründet 1572 für die Ausbildung von Theologen in Fulda ist die Bibliothek seit 1985 mit den Fachseminarbibliotheken der Theologischen Fakultät vereinigt und hat seitdem die Funktion einer Hochschulbibliothek. Sie ist auch zentrale bibliothekarische Einrichtung des Bistums Fulda und nimmt aufgrund ihres Sammelauftrags diözesanbibliothekarische Aufgaben wahr. Sie ist demnach gleichermaßen Archiv-, Wissenschafts- und Forschungsstätte. Seit 1994 befindet sich die Bibliothek in ihren heutigen Räumlichkeiten in der Domdechanei.