Fernleihe

Die Fernleihe ermöglicht Ihnen die Bestellung von Medien aus einer anderen Bibliothek. Die Berechtigung zur Fernleihe (§26 der Benutzungsordnung) bleibt bis auf Weiteres auf folgende Nutzergruppen beschränkt:
- Dozenten der Theologischen Fakultät Fulda
- wiss. Assistenten, wiss. Mitarbeiter, Lektoren, Lehrbeauftragte
- wiss. Einrichtungen der Theologischen Fakultät Fulda
- Professoren, Honorarprofessoren, entpflichtete und in den Ruhestand getretene Professoren, Gastprofessoren der Theologischen Fakultät Fulda
- an der Theologischen Fakultät promovierende und sich habilitierende Personen
Die genauen Fernleihbestimmungen entnehmen Sie bitte der angehängten PDF-Datei.

Die Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars nimmt am kirchlichen Leihverkehr teil, eine Einrichtung von den rund 300 Mitgliedseinrichtungen der beiden Verbände wissenschaftlicher Bibliotheken in kirchlicher Trägerschaft (AKThB und VkwB).

Bestellt werden kann wissenschaftliche Literatur zu Forschung, Aus- und Fortbildungszwecken gemäß dem Sammelprofil unserer Bibliothek.
Von der Fernleihe ausgeschlossen sind:
- Werke, die im Buchhandel zu einem geringen Preis (bis ca. 15,00 Euro) erhältlich sind
- Loseblattausgaben
- Literatur, die vor 1800 erschienen ist 
- komplette Zeitschriftenjahrgänge - es können jedoch einzelne Artikelkopien bestellt werden.

Sobald das Medium bei uns eingetroffen ist, werden Sie benachrichtigt.